Kick-off-Treffen: „Skandal-KULTUR reloaded“

Project launch

Datum:

07.05.2021

Ort:

digital

Kategorie(n):

Veranstaltung
Der offizielle Startschuss des von der Aventis Foundation geförderten Projekts „Skandal-KULTUR reloaded. Literarische Affären INTERAKTIV erkunden“ war am 7. Mai 2021.

Der offizielle Startschuss des von der Aventis Foundation geförderten Projekts „Skandal-KULTUR reloaded. Literarische Affären INTERAKTIV erkunden“ war am 7. Mai 2021, als das Gesamtteam, das sich aus Mitarbeiter:innen des TCDH, des Freien Deutschen Hochstifts – Frankfurter Goethe-Museums und der Goethe-Universität Frankfurt zusammensetzt, zum Kick-off-Meeting digital zusammenkam. Besprochen wurden bei dem Treffen die Aufgabenverteilung, das Metadatenschema für die virtuelle Forschungsumgebung FuD und erste Konzeptionsideen für die interaktive Skandal-Plattform, die noch in diesem Jahr online gehen soll. In den Händen des TCDH liegen die Programmierung und Gestaltung der Website.


Schlagworte: Ausstellungskonzeption, Textsammlungen, Forschung und Lehre